Deutschland-Wetter


Anzeige


  Dienstag Nachmittag
 
  20
22
22
24
26  
  27
 
  Karten-Ansicht
 


  Die Wetterlage
 
Unter leichtem Hochdruckeinfluss bleibt es im Norden noch freundlich und trocken, sonst sorgt ein Tief über Nordfrankreich für die Zufuhr feuchtwarmer Luft aus Südwesten.

  Wetter Dienstag
 
Am Dienstag im Norden verbreitet locker bis aufgelockert bewölkt und trocken, sonst von Südwesten zunehmend dichte Wolken und zeitweise Schauer, örtlich auch Gewitter, 19 bis 28 Grad.

  Regional-Wetter
 
Ort suchen:





Das Wetter in Deutschland

Sommer auf Abwegen?

Das erwartet Sie in dieser Wetterwoche!

Nach hitzigen letzten Tagen bricht die letzte Woche des Monats mit eher gemäßigten Sommertemperaturen an. Dazu gibt es heute einen Mix aus Sonne und Wolken, im Norden und Osten zudem zeitweilige Schauer. Zwischen Breisgau und Mosel kann im Tagesverlauf auch immer wieder mal ein Gewitter dabei sein.

Die Temperaturen erreichen Werte um 19 Grad C im Emsland und um 29 Grad C am Oberrhein.

 

Am Dienstag nimmt die Gewitterneigung dann vor allem in der Süd- und Westhälfte des Landes zu und die Luft wird schüler, beachten Sie die aktuellen Unwetterwarnungen auf donnerwetter.de. Weitgehend freundlich und trocken zeigt sich der Tag vor allem im  Nordosten Deutschlands.

Die Temperaturen erreichen Werte um 19 bis 28 Grad C.

 

Erhöhtes Gewitter- / Unwetterrrisiko in den meisten Landesteilen dann am Mittwoch - die Temperaturen erreichen dabei angenehme 20 Grad C in Ostfriesland und schwül-heiße 30 Grad C in Dresden.

 

Wechselhafteres Wetter bei deutlich kühleren Temperaturen kündigt sich dann für den Donnerstag an. In Schauern werden im Süden nur noch Höchstwerte um 16 bis 20 Grad C erreicht, am wärmsten ist es entlang der Oder - hier sind im Tagesverlauf auch weiterhin Hitzegewitter möglich.

 

Der letzte Tag des Monats zeigt sich dann vor allem im Norden bedeckt, dabei regnet es immer wieder. Weiter südlich wechseln Sonne, Wolken und einzelne Schauer im Tagesverlauf ab. Die Temperaturen erreichen Werte um 16 bis 23 Grad C.

Das Wochenende folgt dann dem wechselhaften Wettertrend der vorangegangenen Tage. In Schauern steigt das Thermometer wohl vor allem am Sonntag kaum noch über die 20-Grad-Marke, das Unwetterrisko bleibt jedoch gering.

Ein wenig Zeit zum Durchatmen haben wir uns nach diesem Juni auch verdient...

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige

Wetter-Meldungen

Anzeige

mein TV

Donnerwetter.de-meinTV Ihr Programm auf Ihrem Bildschirm - immer aktuell mit dem Wetter von uns!
Donnerwetter.de-meinTV